zum Inhalt springen

Methods of Marketing Mix Management

Angaben zur Abhaltung

 

Inhalt

 

• Marketing Mix Entscheidungen (z.B. Markenpolitik, Neuproduktentwicklung, Preis- und Kommunikationspolitik)

• Konzeption von Marktforschungsprojekten

• Stichprobenauswahl und Erhebungsmethoden

• Messen und Fragebogendesign

• Uni- und bivariate Analysen

• Anwendung multivariater Verfahren für Marketing Mix Entscheidungen

 

Inhaltliche Voraussetzungen 
(erwartete Kenntnisse)

 

Empfohlen: Basismodul Marketing


Ziel:
(erwartete Lernergebnisse und
erworbene Kompetenzen)

 

Die Studierenden...

...erkennen und systematisieren Entscheidungsprobleme des Marketing Mix.

...klassifizieren und bewerten die Vorteilhaftigkeit alternativer Marketingstrategien.

...analysieren, diskutieren und interpretieren Methoden und Ansätze der Marktforschung.

...lernen Marktforschungsprojekte zu konzipieren und durchzuführen und lernen vermutete Wirkungszusammenhänge zu überprüfen.

 

Unterrichts-/
Lehrsprachen

Englisch

 

Lehr- und Lernmethode 

(Vermittlung der Kompetenzen) 

 

Workload für Studierende

 

Abhaltungstermine

Details

Teilnahmekriterien & Anmeldung

Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in KLIPS 2.0 als Studierende/r identifizieren.

 

Angaben zur Prüfung

Voraussetzungen laut Studienplan
siehe Stellung im Studienplan
Beurteilungsschema
(Bewertungsmethode, Prüfungsmodus)

Details

 

Prüfungstermine & Anmeldung

Details

 

Anzahl der Prüfungstermine
im Semester

k.A.

Zusatzinformationen

Empfohlene Fachliteratur

Online Informationen

Anmerkung

Lehrperson: Prof. Hernán Bruno

 

Anmeldung über Klips ist erforderlich. Es handelt sich um eine Midterm-Veranstaltung. 

 

Die Vorlesung findet im 1. Term statt und gehört zum Schwerpunktmodul Marketing im Bachelor.

 

Die genaue Beschreibung dieser Veranstaltung finden Sie im Modulhandbuch Betriebswirtschaftslehre - Bachelor of Science unter Schwerpunktmodul Marketing.